Kohle machine - NKTM

Kömür

Die Erklӓrung

Eine speziell entworfene Maschine mit hoher Presskraft, um Produkte in Blockform oder anderen vorgegebenen Formen herzustellen. Das System, das Produkte mit hoher Kapazität herstellt, hat eine Presskraft von ca. 130 bar, um Produkte in Blockform herzustellen und besitzt ein hydraulisches System, um hohe Presskraft zu erreichen. Die Maschine wurde dazu entworfen, Wasserpfeifekohle in Pulverform in Blockform zu bringen. Andere Tablettenprodukte müssen zunächst Test und Versuchen der FuE Abteilung durchlaufen. Diese Anlage, die nicht nur für die Produktion von Blöcken geeignet ist, besteht aus 5 verschiedenen Maschinen. Diese sind: 
Tablettmaschine
Trockner- und Kühltunnel
Füllroboter
Boxiermaschine 
Verschließmaschine
Dank der Synchronisation und Automatisierung aller Maschinen, wird Pulver in Blockform gebracht und dem Endverbraucher in verpackter Form angeboten.

 

Technische Daten

Kapazität: 20.000 Kartons/24 Stunden
Durchschnittlicher Stromverbrauch: 60 -110 kW/Stunde
Stromleistung: 265 kW
Druckluftverbrauch (6 bar): 200 Nl / Minute 
Länge der Anlage: 60 Meter 
Breite: 10 Meter
Höhe der Anlage: 5 Meter
Bereich, an der die Anlage aufgebaut werden sollte: Staubfrei, höchstens 50% relative Luftfeuchtigkeit, mindestens 18°C, steriler Bereich.

 

Die Vorteile

Vollautomatischer Betrieb Vollautomatischer Betrieb
Hohe Produktionskapazität Hohe Produktionskapazität
Hochwertige Ausstattung Hochwertige Ausstattung
Hygienisch Hygienisch
Spezielle Entwurf Spezielle Entwurf
Hohe Leistung Hohe Leistung
Ausgabe Produktsortiment Ausgabe Produktsortiment

Herstellungsverfahren

Die Pulverkohle wird mit einem integrierten speziellen Mischer angefeuchtet. Hier wird durch einen seitens unserer Firma patentierten Mechanismus die Pulverkohle vermischt und in der gewünschten Menge in die Form gefüllt. Die Formen werden dann mit einem speziellen Antriebssystem gedreht, um Überschüsse zu entfernen, und gehen dann in die Pressstation über. Dank der Presswand aus speziell hergestelltem Stahl, wird das Produkt durch hydraulische Hebel bei hohem Druck gepresst. Die gepressten Blöcke fahren dann zur nächsten Station und werden durch hydraulische Kolben angestoßen, was diese dazu bringt, auf das Strohband zu fallen. Die laufenden Strohbänder fahren durch die Trocknertunnel, was dazu führt, dass die Feuchtigkeit eliminiert wird. Die Blöcke, die getrocknet wurden, werden dann in die Boxen aus dem Füllroboter gefüllt, welche dann mithilfe des Förderbands zur Schließstation gefahren werden. In der Schließstation werden diese mit Leim verklebt. 

 

Produktbilder

Kohle machine - NKTM Kohle machine - NKTM Kohle machine - NKTM Kohle machine - NKTM Kohle machine - NKTM

Holen Angebot

Der Betrieb Das Telefon Andere
Zustӓndige Person E-Mail
steigen

Ihre Produkte

Definieren Sie Ihre Produktanfrage Formular unten.


Der Betrieb E-Mail Produktbeschreibungen
Vor-und Familienname Das Telefon Datei hinzufügen (rar, zip)